NEWS 19.11.21

Sie finden uns auch auf Facebook



Bunte Laternen, Martinsfeuer und zwei große Weckmänner

St. Martin – Wir teilen!

Text: Petra Berg  | Bild: Anne Konnertz 

Leider wieder kein St. Martinsumzug durch die Straßen rund um das Kinderhilfezentrum.

Auch in diesem Jahr hat die Pandemie das gemeinsame St. Martinsfest mit dem Kindergarten, den Eltern und Geschwistern und den Bewohnern*innen des Kinderhilfezentrums mit ihren Pädagogen*innen nicht zugelassen.  

 

Unser St.-Martins-Feuer



Weckmänner gab es trotzdem für ALLE


Die Kindergartengruppen teilten zum Frühstück große Weckmänner und die Elterninitiative KID e.V. verteilte kleine Weckmänner an die Kinder, Geschwister und Eltern. Die Kinder und Jugendlichen aus dem Kinderhilfezentrum mit ihren Betreuer*innen saßen am Lagerfeuer, sangen Martinslieder, tranken Kinderpunch und teilten miteinander die zwei großen Weckmänner. 

 

Gemeinsames Singen und um das Feuer sitzen und die Gemeinschaft genießen,....

 

Ein stimmungsvolles Martinsfest verbunden mit der Hoffnung, dass im nächsten Jahr alle wieder dem St. Martin auf dem Pferd mit bunten Laternen folgen.


Insgesamt spendete der Freundeskreis fünf Große und 150 kleine Weckmänner. Auch die Außenwohngruppen und die Schutzgruppen konnten sich eine Martinstüte mit Weckmännern im KHZ abholen. Gebacken wurden die Leckereien in der Backstube der Bäckerei Puppe.

Leckere Weckmänner gehören einfach zu einem St.-Martinsfest dazu.



Zurück zur Homepage | weitere News | zur Stiftungsseite